Glatthaar-News

Glatthaar Erdveredelung GmbH

Boden veredelt statt weggefahren

Joachim Glatthaar ist in Rottweil nicht erst bekannt, seit er sich bei der Hängebrücke ins Gespräch gebracht hat. Mit seiner Firma Glatthaar Keller ist er Marktführer in Deutschland – und etwa auch im ersten Bauabschnitt der Spitalhöhe vielfach gefragt gewesen.

Erfahren Sie mehr

70.000 Bauvorhaben

Glatthaar Keller: 70.000stes Objekt gestellt

Was war der 18. Mai für Markus, Alexandra und Mia Porten im Landkreis Trier-Saarburg für ein besonderer Tag…. An diesem Dienstag wurde nicht nur ihr Keller aufgestellt, nein, die wirkliche Überraschung erfuhren sie am Telefon: Sie sind die 70.000ste Baufamilie, die dem Marktführer im Fertigkellerbau, Glatthaar Keller, ihr Bauprojekt anvertrauten.

Erfahren Sie mehr

Von links nach rechts: Reiner Heinzelmann, Heike Roth, Michael Gruben, Sibylle Hanisch, Dirk Wetzel, Joachim Glatthaar

Glatthaar Keller: Deutschlands Beste Arbeitgeber

Schramberg/Simmern/Weißenfels/Berlin. Eine mitarbeiterzentrierte und zukunftsorientierte Arbeitsplatzkultur sowie die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind angesichts des Fachkräftemangels ein wichtiges Kriterium im Wettbewerb um Mitarbeiter.

Erfahren Sie mehr

Der Gipfelstürmer Biografie von Joachim Glatthaar

Joachim Glatthaar | Der Gipfelstürmer

Unternehmer, Bergsteiger und Visionär.

Die Biografie des Unternehmensgründers Joachim Glatthaar.

Mit Ideen und Mut zum Marktführer bei Fertigkellern

Erfahren Sie mehr

Glatthaar-Mitarbeiter steigen auf das Fahrrad um

Bei Glatthaar, dem europäischen Marktführer für Fertigkeller hat man sich in der Vergangenheit intensiv damit beschäftigt, wie zukünftig die Mitarbeiter-Mobilität aussehen wird. Sie sollte die Gesundheit fördern, etwas für die Umwelt tun, aber auch bezahlbar und leicht umsetzbar sein. Mit dem Konzept des Fahrrad-Leasings können diese Ziele gut erreicht werden

Erfahren Sie mehr

Wir sind weiterhin Für Sie da

Wir sind weiterhin Für Sie da!

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der wachsenden Verbreitung von COVID-19 haben wir alle notwendigen und zum aktuellen Zeitpunkt möglichen Maßnahmen in die Wege geleitet, um eine durchgängige Serviceverfügbarkeit für Sie sicherzustellen!

Erfahren Sie mehr