Umwelt

Glatthaar-Produkte stehen für eine hohe Umweltverantwortung

Ressourcenschonende Arbeits- und Produktionsabläufe, moderne Fertigungsanlagen, Abfallvermeidung in allen Arbeitsbereichen sowie logistisch optimierte Prozesse und der damit verbundene sparsame Umgang mit Energie sind für uns selbstverständlich.

Glatthaar-Produkte stehen daher für eine hohe Umweltverantwortung!

So sparen die besonders hochwirksam gedämmten glatthaar-Kellerwände wie z.B. die patentierten ThermoSafe-Wände, kostbare Heizenergie und ermöglichen zum Beispiel eine bauökologisch optimale Ausführung von Einliegerwohnungen im Untergeschoss.

Auch der Klimaschutz steht für uns an erster Stelle. Deswegen kompensieren wir unsere CO2-Emissionen vollständig, indem wir pro Liter Kraftstoff einen Betrag in zertifizierte DKV Klimaschutzprojekte investieren. Dieses Engagement wurde bereits von der Klimaschutzorganisation myclimate und der DKV zertifiziert.

Glatthaar investiert in Elektroauto EVUM

Als innovatives Unternehmen sind wir stets bestrebt neue Technologien voranzutreiben und dabei gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zum Thema Umweltschutz zu leisten. Aus diesem Grund investieren wir seit 2018 in das neu entwickelte Elektroauto der EVUM Motors GmbH. Dieses Fahrzeug vereint die von uns gelebten Leitmotive „Innovation und Umweltbewusstsein“ in einem Produkt. Durch den Einsatz von EVUM kann nicht nur das Feinstaubproblem in den Ballungszentren reduziert, sondern auch den Arbeitsablauf auf der Baustelle erleichtert werden.

 

So kann das Elektrofahrzeug bei Bedarf auch Strom abgeben, um Geräte wie Akkuschrauber etc. aufzuladen. Als Investor möchten wir zusammen mit den Entwicklern das ursprünglich für den afrikanischen Markt konzipierte Fahrzeug auch in Deutschland und Europa vermarkten.

Weiter Informationen zu EVUM finden Sie hier.

glatthaar ist Bienen-Pate

Auch das weltweite Bienensterben lässt uns nicht unberührt, deswegen sind wir seit Mai 2018 offizieller Bienen-Pate innerhalb der Bienen-Initiative von Bien-Zenker. In Kooperation mit lokalen Imkern wurde auf dem Werksgelände in Schlüchtern ein Bienen-Begegnungshaus für bis zu eine Million Bienen errichtet. Hier finden die Insekten Schutz und werden fachkundig gepflegt, während Besucher ihnen ganz nahe kommen können, ohne sie zu stören.

Wir spendeten für dieses tolle Projekt die Bodenplatte, denn wir sind der Meinung, dass die Öffentlichkeit für dieses Thema sensibilisiert werden muss. Letztlich fügt sich jedes Hausprojekt in unsere Umwelt ein und verlangt einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur, in der Bienen unsere Lebensbasis bilden.

Hier finden Sie weitere Infos zur Biene-Initiative.

Ökologie & Green Production

Wir setzen auf nachhaltige Produktion

Im Rahmen unseres Wassermanagements führen wir unter anderem das recycelte Waschwasser aus der Betonmischanlage unserem Produktionskreislauf zu. Dadurch entsteht kein Abwasser.

Die erforderliche Wärme für unsere Härtekammer erzeugen wir mit unserem eigenen Blockheizkraftwerk. Die hierbei entstehende elektrische Energie setzen wir für den Betrieb unserer Produktionsanlagen ein. Den darüber hinaus benötigten Strombedarf decken wir mit dem gewonnenen Ökostrom unserer eigenen Photovoltaikanlage.