glatthaar-Geschichte

Marktführer Nr. 1 - Heute ist glatthaar-fertigkeller der erfolgreichste Markenartikel im Fertigkellergeschäft.

Die Entwicklung und wachsende Verwendung von Betonfertigteilen spiegelt die Entwicklung von glatthaar-fertigkeller wider. Wand- und Deckenelemente waren die ersten Fertigteile, die eine Vorfertigung und somit rationellere Ausführung im Kellerbau ermöglichten.

Von Anfang an setzte man bei Glatthaar auf die monolithische Ausführung, d.h. den homogenen Verguss der Dreischeibenwand und Decke mit Ortbeton und setzte somit neue Qualitätsmaßstäbe beim Kellerbau. Eigene, patentierte Produktinnovationen folgten im Laufe der Jahre, wie z. B. die ThermoSafe®-Wand oder der AquaSafe®-Keller, um nur einige Meilensteine zu nennen. Heute ist glatthaar-fertigkeller der erfolgreichste Markenartikel im Fertigkellergeschäft.

1980

Gründung der Einzelunternehmung Baugeschäft Joachim Glatthaar.

1983

Bau des eigenen Fertigteilwerkes in Waldmössingen.

1987

Glatthaar erhält das RAL-Gütezeichen Fertigkeller.

1994

Gründung der Niederlassung Tagewerben (Sachsen-Anhalt) und Ausdehnung des Liefergebietes auf die neuen Bundesländer.

1995

Bau eines zweiten Betonfertigteilwerkes in Waldmössingen mit einer modernen Palettenumlaufanlage, um den bestmöglichen Qualitätsstandard zu bieten.

1996

Ausdehnung des Liefergebietes auf die gesamte Bundesrepublik.

1997

Gründung der Niederlassung Schweiz und Ausdehnung des Liefergebietes auf die Schweiz.

Bau eines Betonfertigteilwerkes für Sonderteile am Standort Tagewerben.

1998

Gründung der Niederlassung Simmern (Hunsrück).

Entwicklung einer Spezialmaschine zur rationellen Fertigung der Iso-Twin-Wand.

1999

Patenterteilung für die Iso-Twin-Wand, Glatthaar veröffentlicht die erste Marktstudie über den österreichischen Fertighausmarkt.

2000

Erstellung eines Lagergebäudes am Standort Waldmössingen, 20jähriges Firmenjubiläum.

2003

Bau des Innovationsforums in Dunningen, das mit seinen 313 Tonnen schwimmt und auf einem AquaSafe®-Keller steht (Schwimmendes Haus).

2004

Bau eines eigenen Bürogebäudes in Simmern (Hunsrück), Gründung der Niederlassung Moskau.

2005

2005 - Wirtschaftsmedaille für  Joachim Glatthaar

Verleihung der Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg an Joachim Glatthaar.

Verleihung des Creativ Preises durch den Fachschriftenverlag.

Gründung der Niederlassung Österreich.

25jähriges Firmenjubiläum.

2009

Als erste und bislang einzige Kellerbaufirma hat glatthaar-fertigkeller die TÜV-Zertifizierung „Planungsunterlagen geprüft“ erhalten.

2010

Sonderpreis  „Beste Weiterempfehlungsquote 2010“ für  glatthaar-fertigkeller

Verleihung des Sonderpreises „Beste Weiterempfehlungsquote 2010“ bei dem Wettbewerb „Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister“.

30 jähriges Firmenjubiläum.

2010 – 30 Jahre glatthaar-fertigkeller mit Uli Hoeneß

2014

Im August wurde das 40.000 Objekt ausgeliefert.

2016

Zum 4. Mal in Folge ausgezeichnet von FOCUS Money als „Fairster Fertigkeller-Hersteller“!