Fertigkeller

Tausendfach bewährt: Wir verfügen über 35 Jahre Erfahrung als Spezialist beim Bauen in Erdbebenzonen und Bergsenkungsgebieten, an Hanglagen und Gebieten mit drückendem Wasser.

Wer ein Haus baut, möchte seine Träume verwirklichen. Dazu gehört, dass jeder in der Familie Raum für seine individuellen Interessen hat. Ein Keller eröffnet eine schier unendliche Fülle von Möglichkeiten: vom Spielzimmer für die Kinder oder einem Partyraum über Sauna, Swimmingpool oder Fitnessraum bis hin zu Arbeitszimmer, Praxis, Heimwerker- oder Hauswirtschaftsraum. Und als Einliegerwohnung ist ein gut geplanter Keller für viele Hausherren eine willkommene Einkommensquelle.

Wird auf den Keller verzichtet und stattdessen der erforderliche Stauraum in einem Nebengebäude geschaffen, so wird keine hohe Ersparnis erzielt. Betrachtet man dabei, dass Gebäude mit Unterkellerung neben einer größeren Wohn- und Lebensqualität auch deutlich höhere Erlöse beim Verkauf erreichen (der Wiederverkaufswert kann bis zu 30 % höher liegen), dürfte die Entscheidung, mit oder ohne Keller zu bauen, nicht schwer fallen.